Hanf Zucchini Hummus – Rezept

Hanf-Zucchini-Hummus

Hanf Zucchini Hummus – Rezept
Zutaten für ca. 6 Portionen

3 EL geschälte Hanfsamen
3 EL Sesam, 3-4 Stunden eingeweicht
10 EL Sonnenblumenkerne, 3-4 Stunden eingeweicht
6 EL Olivenöl
125g Zucchini, geschält und in grobe Stücke zerteilt
1 Knoblauchzehe, geschält
1 TL Salz
1-2 TL Kreuzkümmelpulver
1 EL Zitronensaft
1/2 TL Kurkuma
100ml Wasser
Garnitur: Oliven, Olivenöl, Paprikapulver, Korianderblätter, Sesamsamen

1. Wasser und Olivenöl in den Mixer geben, dann alle restlichen Zutaten einfüllen und gründlich durchmixen. Eventuell mit etwas Wasser verdünnen, falls die Konsistenz zu grob oder dick ist. 

2. Auf Tellern anrichten, mit Oliven, Olivenöl, Paprikapulver, Sesamsamen und frischen Korianderblättern dekorieren, servieren und zusammen mit Rohkostbrot genießen.

Gutes Gelingen und viel Freude beim Nachmachen!

Und falls mal gar keine Zeit zum Zubereiten ist, findest Du den Hanf Zucchini Hummus auch in unserem Take Away Kühlschrank. Du bekommst bei uns übrigens auch täglich frisches Bio Obst und Gemüse nach Saison!

LOVETHELIFE LIVETHELOVE SPREADTHELOVE

Deine Riki

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.