RAW BASICS Grundkurs // 19. März 2017

Rohkost ist zwar nichts Neues, doch in letzter Zeit in aller Munde. Immer mehr Menschen befürworten eine rein oder großteils rohköstliche Ernährung, wie man in unzähligen Blogs nachlesen kann. Die heilende, entgiftende, energetisierende Wirkung lebendiger, schonend zubereiteter Nahrung können wir jedoch aus tiefstem Herzen bestätigen.

Bei diesem Kurs erkläre Dir Riki die Vorzüge der rohköstlichen Ernährung, die wichtigsten Zutaten, Geräte und vor allem: die Basisrezepte.

Gemeinsam werden wir schnippeln und raspeln, mixen und mahlen, keimen und fermentieren, trocknen und karamellisieren und die besten Suppen und Saucen, Pastas und Pizzas, Brote und Aufstriche, Eintöpfe und Currys, Torten und Kuchen herstellen.

Theoretisch lernst Du:

  • Vorteile der rohköstlichen Ernährung
  • Umgang mit den wichtigsten Geräten
  • Nutzung und Abwandlung der Rezepte
  • Umgang mit den gängigsten Zutaten
  • Schneide- und Raspeltechniken
  • Anwendung und Nutzung der wichtigsten Superfoods

Praktisch lernst Du:

  • Herstellung von rohköstlichen Suppen und Saucen (Basisrezepte)
  • Zubereitung von Gemüsenudeln und Rohkostpizzas
  • Keimen und Sprossen von Getreiden und Saaten
  • Aktivieren von Nüssen und Samen
  • Herstellung von Nussmilch und – obers
  • Fermentieren von nussbasierten Cremen für Käse und Frischkäse
  • Herstellung von Rohkostbroten und Pizzaboden
  • Zubereitung verschiedener Aufstriche
  • Marinieren von Gemüse für Eintöpfe, Currys, Pizzas, Wraps,….
  • Herstellung von Saucen für Eintöpfe, Currys, Pastas,…
  • Zubereitung von rohköstlichen Torten und Kuchen

Folgende Rezepte werden wir gemeinsam zubereiten:

  • Rote Rüben Cremesuppe mit Maca und Kokosöl
  • Grüne Kraftsuppe mit Spirulina
  • Hanf-Dinkelbrot nach Essener Art
  • Paprika-Hanf Dip
  • Kräuterfrischkäse
  • Pizza „Prima Vera“
  • Pasta „Sorrentina“ mit Cashew Mozarella
  • Grünes Thaicurry mit Pastinakenreis
  • Green Power Wrap mit Spirulina, gefüllt mit Root Power Salad, Sprossen und Paprika-Hanf Dip
  • Cremiger Krautsalat mit Cashew RAWyonnaise
  • Grünkohlchips
  • Superbrownie
  • Strawberry Cheesecake

TERMIN:
Sonntag, 19. März 2017, 10 – 18 Uhr

KURSDAUER:
8 Stunden

VERANSTALTUNGSORT:
Dancing Shiva Superfoods, Neubaugasse 58, 1070 Wien

BITTE MITBRINGEN:
Küchenmesser, großes Schneidbrett und eventuell eine Kochschürze

KOSTEN:
150 € pro Person | 135 € für Frühbucher (bis 7. Februar), Studenten, Pensionisten & Newsletter-Empfänger
Preis inklusive Materialien, Rezeptmappe, Teilnahme-Zertifikat & Erfrischungen

ANMELDUNG:
Verbindliche Anmeldung mit Name und Telefonnummer an: superfoods@dancingshiva.at
Begrenzte Teilnehmerzahl – maximal 12 Personen

Teilnahmebedingungen:
50% Anzahlung per Überweisung, Rest per Barzahlung am Veranstaltungstag.

Bitte beachte unsere Stornobedingungen: ABG Workshops

Ich freue mich auf Dich!
Riki von Dancing Shiva Superfoods

Schreibe einen Kommentar